Laborkühlschränke

Eine besonders starke Gehäuse-Isolierung aus hochwertigem, druckgeschäumten und umweltschonendem Material garantiert bei Laborkühlschränken einen geringen Energieverbrauch. Kirsch Laborkühlschränke sind wegen ihrer robusten Bauweise nahezu wartungsfrei. Die Laborkühlschränke werden in zahlreichen Ausführungen in Serienfertigung hergestellt.
Die Temperatur wird durch einen Raumthermostaten oder einen elektronischen, mikroprozessorgesteuerten Temperatur- und Abtauregler mit digitaler Anzeige automatisch gehalten, auch bei wechselnden Umgebungstemperaturen.

Lamellenabscheider
Lamellenabscheider trennen die absetztbaren Stoffe aus Flüssigkeiten. Lamellenabscheider sind auch unter der Bezeichnung Schrägklärer, Lamellenklärer oder auch Lamellenseperatoren bekannt. Die mit Feststoffen beladene Flüssigkeit strömt von unten nach oben in den Lamellenabschneider, an den schrägen Platten lagern sich die Feststoffe ab und rutschen in den Schlammstapelraum. Anschließend kann der so eingedickte Schlamm entwässert und getrocknet werden. Das geklärte und gereinigte Wasser läuft oben am Lamellenklärer über und kann in der Regel wieder verwendet werden.

Laserbeschriftungssysteme
Laserbeschriftungssysteme werden bei der berührungslosen Beschriftung von organischen Werkstoffen ebenso eingesetzt, wie bei der Beschriftung von Metallen. Entscheidend für die Qualität der Beschriftung ist dabei unter anderem die Wellenlänge mit der die Laserbeschriftung erfolgt. Solche Lasersysteme werden oft mit Faserlasern ausgerüstet. Durch den Einsatz der Fasertechnologie ist eine qualitativ hochwertige Beschriftung, bei gleichzeitig unübertroffener Lebensdauer der Strahlquelle möglich.

Laserschneidanlagen

Die Trumpf Laserschneidanlagen arbeiten nach dem Prinzip „fliegende Optik“. Das heißt: Der Laserstrahl wird über den Arbeitsbereich bewegt. Damit werden unabhängig vom Rohtafelgewicht hohe Bearbeitungsgeschwindigkeiten erreicht. Die Unterschiede zwischen den Laserschneidanlagen liegen in der Größe. Einige der Trumpf Laserschneidanlagen sind mit einer Laserleistung von 1500 Watt bis 6000 Watt ausgestattet.

Lebensmittelpumpe

Eine Lebensmittelpumpe, die zum Beispiel in Dosieranlagen verbaut wird, stellt insbesondere hohe Anforderungen an die Reinigbarkeit und die Qualität der produktberührenden Materialien. Um Verunreinigungen der geförderten Lebensmittel zu vermeiden werden zum Beispiel besondere Edelstähle eingesetzt und konstruktiv auf ein möglichst geringes Totraumvolumen Wert gelegt. Weiter müssen durchweg Elastomere verbaut werden, die für die Förderung von Lebensmittel zugelassen sind. Die unterschiedlichen Vorgaben wie zum Beispiel die FDA-Zulassung oder EHEDG-Zertifizierung haben zur Folge, daß sich eine Lebensmittelpumpe von Ihren Artgenossen aus anderen Anwendungsbereichen deutlich unterscheidet.

Leichtzuschlag

Unter Leichtzuschlag versteht man vorwiegend leichte Zuschlagsstoffe in unterschiedlichen Körnungen für Beton oder Mörtel mit geringer Dichte, die ein poriges Gefüge besitzen. Diese Leichtzuschläge liegen entweder in der Natur bereits als poriges Material vor oder werden in einem industriellen Prozess hergestellt. Leichtzuschläge sind z.B. Naturbims, Lava, Blähton, Blähschiefer, Perlit, Blähglas.

Leit-und Zugspindeldrehmaschine

Als Grundform der Universaldrehmaschinen sind Leit-und Zugspindeldrehmaschinen in fast allen Bereichen des Drehens einsetzbar. Egal ob einfache Drehteile in der Einzel- oder Kleinteilserienfertigung, oder bei grösseren Stückzahlen mit Drehmaschinen von LITOSTROJ-POTISJE liegen Sie goldrichtig. Die Besonderheit der Leit-und Zugspindeldrehmaschine ist der Support (Werkzeugschlitten), welcher von links nach rechts gefahren werden kann.

Linearachsen

Linearachsen sind das ideale Produkt für eine ein- oder mehrachsige industrielle Automation, bei dem Eigenschaften wie Wirtschaftlichkeit, Kompaktheit, hohe Verfahrgeschwindigkeiten und niedriger Geräuschpegel vereint werden. Die UNILINE Linearachsen sind in vier Querschnittsgrößen, vier Ausführungen und in Versionen mit längeren oder mit mehreren Läufern erhältlich. Damit erfüllen die Linearachsen das höchste Verhältnis von Tragzahl zu Bauraum das bei Linearachsen mit Rollenführung vorkommt. Der modulare Aufbau mit hochwertigen Komponenten garantiert Qualität und Leistungsfähigkeit.

Lochbleche

Lochbleche sind sowohl optisch als auch für den Schallschutz ein interessantes Produkt. Die Gestaltungsmöglichkeiten mit Lochblechen sind nahezu grenzenlos. Wichtig ist Produkte und Ideen zusammen zu bringen. MEVACO bietet neben einem großen Lagersortiment vielfältige Anregungen für den Einsatz von Lochblechen.

Logistiktor

Das Logistiktor leistet einen entscheidenden Beitrag dazu, die innerbetriebliche Logistik effizienter zu gestalten. Während die Produktion läuft, passieren Gabelstapler die verschiedensten Tore in Lager und Fertigung. Dies muss mit großer Geschwindigkeit erfolgen. Der Materialfluss darf auf keinen Fall ins Stocken geraten - auch dann nicht, wenn eine Klima-Schleuse zu passieren ist. Schnelles Öffnen und Schließen des Logistiktor sowie deren zuverlässige Funktion sind die Voraussetzung, dass Werkstücke rechtzeitig am Ziel ankommen und sowenig wie möglich Energie verloren geht.
 


 

Luftbefeuchtung

Um eine optimale Luftbefeuchtung sicher zu stellen können Industriebetriebe unterschiedliche Befeuchtungssysteme und Technologien wählen: Allgemein lassen sich Befeuchtungssysteme in zwei Grundprinzipien unterteilen: Bei der Direktraumbefeuchtung werden eigenständige Befeuchtungssysteme installiert und betrieben. Von einer indirekten Befeuchtung spricht man, wenn die Luft in den Kammern einer Raumlufttechnischen Anlage (RLT-Anlage) befeuchtet und über Kanäle und Auslassöffnungen in die Arbeitsräume geleitet wird.

 

 


 

 

 

 

 

 

Home